Madeleine Micke (1881)
mamicke@tim.it
Kennengelernt habe ich Dr. Andrea Hindrichs bei der Buchvorstellung "Jüdisches Rom", an welchem Sie im Hintergrund mitgewirkt hat. Schon da klebte ich an ihren Lippen und war total begeistert von ihrem Wissensschatz zur Geschichte Roms und die besondere Art wie Andrea es dem Zuhörer rüberbringt. Ich habe mich so wunderbar unterhalten gefühlt und dabei noch so viel Interessantes mitgenommen, dass ich mir fortan keine andere "Entdeckerin" für Rom mehr vorstellen kann. Gestern gab es Spukgeschichten, Mythen, Legenden und gruselig wahre Begebenheiten....mit diesem Thema hat uns Andrea als erste Gruppe (15 P) nach dem Corona-Lockdown durch das abendliche Rom geführt. Ich spüre immer noch den Geist von Donna Olimpia und die Gruselgeschichte des Metzgers wird mir immer in Erinnerung bleiben. Vielen Dank liebe Andrea für diese tolle Führung, die trotz Maske, Abstand und Knopf im Ohr keinen Wert verloren hat! Ich kann Dich nur wärmstens weiterempfehlen und freue mich schon auf das nächste Mal.
Chiara Marzi (1880)
Contact@artmbassy.com
Grazie cara Andrea! Die erste Führung durch Rom nach der Ausgangssperre konnte nicht erfüllender sein... alles hat mitgespielt... Laune, Wetter, Neugier... hoffentlich sind auch bald die lästigen Masken weg!!
Balthasar Brandner (8)
bb@me.ch
Ich war mit meinen drei erwachsenen Kindern in Rom und habe eine Führung durch den Vatikan gebucht, kein leichtes Unterfangen am Auffahrt-Weekend! Trotz den Massen von Touristen hatten wir drei sehr kurzweilige Stunden mit Frau Dr. Hindrichs verbracht. Frau Dr. Hindrichs ist eine begnadete Geschichtenerzählerin. Die drei Stunden waren im Nu vorbei und wir haben sehr viel gelernt, was wir doch eigentlich aus unseren Latein- und Geschichtslektionen noch hätten wissen müssen. Wir haben auch Winkel im Vatikan gesehen, die uns ohne die Führung mit Frau Dr. Hindrichs verborgen geblieben wären. Und zu guter Letzt hat sie uns den Weg durch die Museen des Vatikans so erläutert, dass wir unter Umgehung der Schlange durch die Sixtinische Kapelle direkt in den Petersdom gehen konnten. Gerne wieder einmal! Frau Dr. Hindrichs, ganz herzlichen Dank!
Nadine und Wolfgang (1684)
mailbox@griessl.info
Liebe Andrea, wir haben mit Dir drei wundervolle Tage in Deiner und unserer Lieblingsstadt Rom verbracht. Vorbei an allen Warteschlagen haben wir mit Dir die Highlights genossen. Deine fundierten (Detail-) Kenntnisse und Deine humorvolle Art zu erzählen, haben uns sehr begeistert! Sogar Wolfgang, der ja schon wiederholt in Rom gewesen ist, hat immer wieder Neues von Dir gelernt. Für Nadine, die zum ersten Mal in Rom war (aber sicher nicht zum letzten Mal), hätte es keinen besseren Einstieg geben können. Wir freuen uns beim nächsten Mal auf eine Deiner Spezial-Themen-Touren! Auf ein baldiges Wiedersehen! Cari Saluti, Nadine & Wolfgang
Vanessa Goldmann (1520)
vgoldmann78@gmail.com
Liebe Andrea, vielen Dank für Deine tolle Führung durch Rom im letzten Jahr und dass Du so flexibel warst, die Tour spontan umzustellen, damit wir uns nicht in die langen Schlangen vor dem Petersdom einreihen mussten. Wenn wir wieder in Rom sind, werden wir auf jeden Fall eine weitere Tour mit Dir machen. Die Bestenliste aller von uns gemachten Touren, egal in welcher Stadt, führst Du mit Abstand an. Wir haben nur Lob für Dich und hoffen, dass Du noch lange mit Deinen Führungen weitermachst.
Christoph Mai (1246)
christoph.mai@jmw.at
Frau Dr. Hindrichs hat im Mai und im November 2019 je eine Gruppe von Mitlgliedern der Freunde des Jüdischen Museums Wien durch das jüdische Rom, in der Galleria Borghese, in den jüdischen Katakomben und durch die Gärten der Villa D'Este in Tivoli geführt. Ihre esprit- und kenntnisreichen Führungen haben unseren Studienreisen unvergessliche Glanzlichter aufgesetzt. Mit herzlichem Dank aus Wien!
Klaus Henninger (1178)
senator-claudius@t-online.de
Salve Andrea, Deine Führung durch das Mussolini-Viertel EUR - für uns war es der letzte Aufenthaltstag - hat nochmals alle Lebensgeister geweckt und jegliche Müdigkeit nach 5 Tagen geballter Kultur und Anstrengung vertrieben. Die gesamte Gruppe war begeistert von Deinem fundierten Wissen, der lebendigen und erfrischenden Erzählweise, wobei auch humorvolle Geschichten nicht zu kurz kamen. Ich denke, wir sehen uns wieder, denn Päpstin Johanna wartet schon auf mich. Cari saluti Klaus
Frank P (1165)
fpux@gmx.net
Frau Dr. Hindrichs ist eine versierte Reiseführerin für Rom. Sie weiß auch die Geschichten hinter Purpur und Gold zu erzählen und die unterirdischen Kostbarkeiten zu zeigen. Sie kennt Wege, wo möglich, die Touristenströme zu umgehen, ist aufgeschlossen und hilfsbereit, perfetto!
Andrea Kiehl (1167)
andrea.kiehl@netcologne.de
Liebe Andrea Hindrichs, durch eine gemeinsame Bekannte bin ich an Ihre Adresse gekommen. Das heißt, Sie waren wärmstens empfohlen worden und hatten dadurch jede Menge Vorschusslorbeeren. Und das war mehr als berechtigt, wie sich blitzschnell herausgestellt hat. Wir, ein Kreis von 6 eng befreundeten Paaren, hatten uns für eine Führung in der beeindruckenden Kirche "San Clemente" mit ihren drei Grabungsgeschichten entschieden. Sie haben mit uns eine Zeitreise zurück ins 4., 2. und 1. Jahrhundert gemacht und wir hingen drei Stunden lang gebannt an Ihren Lippen. Eine solch fundierte und gleichzeitig total lebendige, didaktisch wertvolle Führung, die mit einer derartigen Begeisterung an der Sache durchgeführt wurde, haben wir wirklich noch nie erlebt. Vielen Dank dafür. Wir haben u. a. wertvolle Einsichten in die Ursprünge des Christentums erhalten, neue Erkenntnisse gewonnen und auch kritische Töne gehört. Wir danken für ein paar sehr, sehr interessante Stunden. Ihr Wissen ist beeindruckend und in dieser Form sicherlich in keinem der Reiseführer zu finden, die wir vorher konsultiert hatten. Jederzeit wieder - wir werden Sie wärmstens weiter empfehlen! Lieben Dank und cari saluti, Andrea Kiehl im Namen der gesamten Truppe
Ursula (1130)
us_68@live.com
Liebe Frau Dr. Hindrichs Für die interessanten, humorvollen und spannenden Stunden, die wir Mitte Oktober mit Ihnen in Rom verbringen durften, bedanken wir uns herzlich. Wir haben erstmals auf einer Städtereise eine solche Tour gebucht und gleich einen Volltreffer gelandet. Herzliche Grüsse Ursula und Jean-Marc

Beitrag ins Gästebuch schreiben