Bettina Dührkoop (165)
bettina.duehrkoop@comqed.ch
Liebe Andrea, auf diesem Wege noch einmal ganz herzlichen Dank für die hervorragende Führung. Unsere Älteste, auf deren Wunsch hin wir ja in Rom waren, sagte, Deine Führung sei das Beste an der ganzen Reise gewesen. Und mit dieser Meinung war sie nicht alleine. Wir kommen sicher wieder!!!
Janina Gruhner (164)
janina.gruhner@uzh.ch
Wir waren an insgesamt 3 Tagen im Dezember 2017/Januar 2018 stundenweise mit Andrea unterwegs. Wir heisst ich und meine Tochter (7 Jahre alt). Speziell ihr wollte ich Rom zeigen, da ich selbst schon oft mit der Uni oder privat in Rom war. Umso grösser war die Freude, als Andrea auf meine Bitte hin gern bereit war, meiner Tochter Thea das Colosseum, die Kirche San Clemente, das Forum Romanum, das Pantheon und die Caracalla-Thermen zu zeigen und zu erläutern. Ich bin Andrea und Ihrer Begeisterung für Rom, die sie einen täglich spüren liess, sehr dankbar. Wir beide kommen definitiv wieder!
Ilse und Reinhard Furtmüller (163)
ilse.furtmueller@gmx.at
Liebe Frau Dr. Hindrichs! Sie haben Ihr außergewöhnliches Talent, Leute für das zu gewinnen, wofür Ihr Herz schlägt, voll zum Einsatz gebracht. Danke für Ihre kurzweiligen, aber äußerst informativen Führungen in der Ober- und Unterwelt Roms. Gerne werden wir Sie weiterempfehlen und liebäugeln mit einem weiteren Besuch Roms von uns, und dann natürlich mit Ihnen. Nochmals danke und auf Wiedersehen, Ilse und Reinhard Furtmüller
Ali Masarwah (162)
ali.masarwah@morningstar.com
Wir hatten die große Freude, drei Touren mit Frau Dr. Hindrichs im Herbst 2017 unternehmen zu dürfen. Eine Museumsführung (Villa Giulia), eine Stadtteilführung (Testaccio, inklusive des spektakulären Scherbenhügels) und die Case Romane/St Clemente (römische Geschichte "unter Tage"). Es waren höchst unterschiedliche Touren, die eines gemein hatten: Die Führerin war ungemein kenntnisreich, unterhaltsam und sie hat das Kunststück vollbracht, die römische Historie meiner Frau und mir und zugleich unseren elf- und dreizehnjährigen Jungs nahezubringen. Wir würden jederzeit gerne wieder mit Andrea Hindrichs Rom erkunden und freuen uns nicht zuletzt deshalb schon auf unseren kommenden Besuch! Fam. Richter/Masarwah, Frankfurt
Die 11 Magdeburger (1)
g.neumi@arcor.de
Liebe Frau Dr Hindrichs,
wir "11" bedanken uns recht herzlich für die supertolle, interessante und kurzweilige Führung duch zwei Jahrtausende in und unter Rom. Das "Unterirdische Rom" ist absolut zu empfehlen und eine schöne Abwechslung zu allen anderen Sehenswürdigkeiten in der heiligen Stadt, Danke!
Lars Dittmann (2)
spam@plauferienhaus.de
Rom die zweite – hieß es Ende September für meine Tochter und mich. Auf dem Programm standen der Petersdom und das Forum Romanum mit Kolosseum. Zwei großartige Führungen! Bei bestem Wetter wurden wir von Andrea in die Geheimnisse der historischen Orte eingeführt. Ein Genuss, ihr zu lauschen – sie ist mit ganzem Herzen dabei und es macht Spaß ihr zuzuhören. Die Zeit verging im Flug – meine absolute Empfehlung, insbesondere wer fernab der Touri-Ströme echte Geschichte erfahren möchte. Und davon hat Rom jede Menge! Wir kommen auf jeden Fall wieder, denn es stehen noch einige Führungen auf dem Zettel. Alles Gute bis dahin!
Judith Hoppe (3)
hoppe_j@icloud.com
Liebe Frau Dr. Hindrichs,

im Namen des gesamten Brenke-Rachner-Hoppe Clans bedanken wir uns ganz herzlich für die informative, spannende und erkenntisreiche Führung durch die jüdischen Katakomben, das jüdische Viertel und die Engelsburg. Insbesondere die Einblicke in das Frühchristentum, die Sie mit uns geteilt haben, fanden wir sehr interessant.
Wir hoffen auf eine baldige Fortsetzung der Geschichten im Kreise der Familie!
Familie Böttcher (4)
AFuss@gmx.de
Liebe Frau Dr. Hindrichs, haben Sie vielen Dank für zwei äußerst aufschlussreiche Führungen. In den Katakomben haben wir viel Spannendes über Grablege und besonders die Frühchristen erfahren. Außerdem wären wir ohne Sie nicht hinein und schon gar nicht wieder heraus gekommen. Sehr interessant war Ihre Zeitreise mit uns in die 50er/60er: Im Pigneto durften wir durch Ihre interessanten Erzählungen einiges zum Thema Neorealismus und Pasolini erfahren. Mille grazie........
Familie Kelbel (5)
cckelbel@t-online.de
40° Außentemperatur sind vergessen beim Eintauchen in die Welt der Galleria Borghese, wenn Andrea mit ihrer Begeisterung die Skulpturen und Gemälde erklärt. Wir erfahren nicht nur die Besonderheiten der Exponate, sondern auch ihre Bedeutung für die Zeitgeschichte und ihre historische Einordnung.
In den folgenden Tagen fragen wir uns mancher Orts, was hätte Andrea jetzt hier zu erzählen und welchen Blickwinkel würde sie uns jetzt zeigen.
Ein guter Grund beim nächsten Rom Besuch sich wieder ihrer versierten Führung anzuvertrauen.
Vielen Dank
Frank Luhm (6)
frank.luhm@gmx.ch
Wir durften mit unserem 11jährigen Sohn eine tolle, lebendige und äusserst kompetente Führung mit Frau Dr. Hindrichs erleben und waren beeindruckt von ihrer Hingabe und Leidenschaft für die Geschichte und Geschichten der ewigen Stadt. Sehr zu empfehlen!!!

Beitrag ins Gästebuch schreiben